Aktualisieren von Debian GNU/Linux 2.2

Die Debian Version 2.2 (potato) wurde mit einem Linux Kernel der Version 2.2 veröffentlicht. Trotzdem kann es sinnvoll sein auf einem solchen System einen Kernel der Version 2.4 einzusetzen, beispielsweise um USB Geräte ohne große Patches am Kernel verwenden zu können.

Neben dem eigentlichen Kernel sollten auch einige Pakete aktualisiert werden, wenn nicht gleich der Umstieg auf Debian „woody“ gewagt werden soll.

Zunächst sollte ein Blick auf den aktuellen Stand der aktuellen Pakete für diese Umstellung geworfen werden: http://www.fs.tum.de/~bunk/kernel-24.html.

Um die Aktualisierung mit apt vorzunehmen müssen folgende Einträge in der Datei /etc/apt/sources.list hinzugefügt werden.


  deb http://people.debian.org/~bunk/debian potato main
  deb-src http://people.debian.org/~bunk/debian potato main

Nun kann das System mit folgenden Befehlen aktualisiert werden:


  apt-get update
  apt-get -u dist-upgrade

Nach der Installation der Pakete ist Ihr System einsatzbereit für den Kernel 2.4.