4.2. Die Bildgröße ändern (Skalieren)

Problem: Sie haben ein großes Bild und wollen, dass es passend für die Verwendung auf einer Webseite aufbereitet wird. Mit GIMP bekommen Sie eine schnelle Lösung. Das für diese Anleitung verwendete Bilde ist m51_hallas_big.jpg von APOD [APOD03].

Abbildung 3.16. Beispielbild für das Skalieren

Beispielbild für das Skalieren

Das erste, was Sie feststellen werden, wenn Sie mit GIMP ein Bild öffnen, ist, dass das Bild in einer für die Betrachtung sehr geeigneten Größe dargestellt wird. Wenn Ihr Bild also sehr groß ist (wie unser Beispielbild), dann wird es soweit verkleinert dargestellt, dass es in das Bildfenster passt. Sie können dies auch an der in der Titelzeile des Bildfensters dargestellten Prozentzahl erkennen. Allerdings bedeutet die Anzeige des Bildes in der scheinbar richtigen Größe gar nichts.

Da ist noch eine andere Angabe in der Titelzeile des Bildfensters, welcher Sie Aufmerksamkeit schenken sollten. Wenn dort RGB steht, ist alles in Ordnung. Wenn dort jedoch indiziert oder Graustufen steht, sollten Sie dringend einen Blick in Abschnitt 4.6, „Den Modus ändern“ werfen.

Abbildung 3.17. GIMP zum Skalieren verwenden

GIMP zum Skalieren verwenden

Führen Sie das Kommando BildBild skalieren aus, um das entsprechende Dialogfenster zu öffnen. Sie können das Menü durch einen Rechtsklick in das Bild oder über die Menüleiste im Bildfenster öffnen. Beachten Sie, dass der Menüeintrag mit den Zeichen „“ endet, was bedeutet, dass vor der Ausführung des Kommandos noch ein weiteres Dialogfenster angezeigt wird, in dem Sie Einstellungen vornehmen können.

Abbildung 3.18. Dialog, um Bilder unter Angabe von Pixeln zu skalieren

Dialog, um Bilder unter Angabe von Pixeln zu skalieren

Wenn Sie die gewünschte Breite für das Bild kennen, tragen Sie diese in den oberen Bereich des Dialogfensters in das Eingabefeld Breite ein. Wenn Sie keine solche Zahl im Kopf haben, können Sie GIMPs Standardbreite von 256 Pixel verwenden. Ein Beispiel sehen Sie in der obigen Abbildung.

Abbildung 3.19. Dialog, um Bilder unter Angabe von Zoll zu skalieren

Dialog, um Bilder unter Angabe von Zoll zu skalieren

Möglicherweise wollen Sie das Bild auch so skalieren, dass es es bei der Darstellung in einem Browser möglichst in der Größe eines 4x6-Zoll-Fotos angezeigt wird. Schalten Sie dazu einfach die Maßeinheit im Dialog auf Zoll um und geben Sie als Höhe 4 Zoll ein. Sie können die entsprechenden Einstellungen in der obigen Abbildung sehen.

Lassen Sie GIMP den Wert für die zweite Dimension für sich ermitteln. Damit ist gemeint, dass es für Sie gar nicht so einfach ist, Höhe und Breite eines Bildes zu verändern und dabei das Aussehen des Bildes nicht zu verändern. Viel einfacher ist es, wenn Sie nur einen der beiden Werte verändern und GIMP den anderen auf Basis eines festen Seitenverhältnisses selbst bestimmt. Wie Sie die „andere“ Länge ändern, können Sie in Abschnitt 4.4, „Ein Bild zuschneiden“ nachlesen.