6.3. Vergrößerung

Abbildung 13.162. Das Werkzeug „Vergrößerung“ im Werkzeugfenster

Das Werkzeug Vergrößerung im Werkzeugfenster

Das Werkzeug „Vergrößerung“ wird benutzt, um die Ansicht des Bildes zu verändern. Vergrößern oder Verkleinern der Ansicht kann auch als Hinein- oder Herauszoomen bezeichnet werden. Wenn Sie einfach in das Bild hineinklicken, wird das gesamte Bild vergrößert dargestellt. Sie können aber auch mit dem Werkzeug einen Rahmen im Bild aufziehen, um genau den ausgewählten Bereich auf die Maße des Bildfensters zu vergrößern.

6.3.1. Werkzeugaufruf

  • Dieses Werkzeug können Sie über das Menü WerkzeugeVergrößerung im Bildfenster aufrufen

  • Mit einen Mausklick auf das Symbol im Werkzeugfenster.

6.3.2. Tastenkombinationen (Vorgabe-Einstellungen)

Strg

Durch Drücken der Taste Strg können Sie jederzeit zwischen den Modi „Vergrößern“ und „Verkleinern“ umschalten.

Strg+Mausrad

Außerdem können Sie bei gedrückter Strg-Taste die Vergrößerungsstufe mit dem Mausrad variieren.

6.3.3. Eigenschaften

Abbildung 13.163. Eigenschaften für das Werkzeug „Vergrößerung

Eigenschaften für das Werkzeug Vergrößerung

Fenstergröße automatisch anpassen

Wenn diese Eigenschaft aktiviert ist, wird das umgebende Fenster, soweit erforderlich, der Größe des Bildes angepasst.

Werkzeug-Modus (Strg)

Hier können Sie einstellen, in welchem der Modi „Vergrößern“ oder „Verkleinern“ das Werkzeug arbeiten soll. Den nicht ausgewählten Modus können Sie dabei jederzeit mittels gedrückter Strg-Taste verwenden.

6.3.4. Das Menü „Vergrößerung

Neben dem Werkzeug „Vergrößerung“ gibt es noch ein Vergrößerungs-Menü, das diverse Funktionen zum Vergrößern oder Verkleinern anbietet. Beispielsweise haben Sie damit die Möglichkeit, eine exakte Vergrößerungsstufe einzugeben.