5.3. Einfärben

Das Werkzeug „Einfärben“ konvertiert die aktuelle Ebene in ein Graustufenbild, um danach die eingestellte Farbe aufzubringen. Damit können Sie den beliebten „Sephia-Effekt“ mit beliebigen Farbtönen auf das Bild anwenden. Dieser Vorgang ähnelt einem eingefärbten Glass, durch welches Sie hindurchschauen. Die Einstellung der Veränderung an Farbton, Sättigung und Helligkeit erfolgen nach dem HSV-Farbmodell.

5.3.1. Werkzeugaufruf

Sie haben verschiedene Möglichkeiten, das Werkzeug „Einfärben“ zu aktivieren:

  • über die Menüs WerkzeugeFarbenEinfärben oder FarbenEinfärben im Bildfenster sowie

  • mit einem Mausklick auf das Symbol im Werkzeugfenster, sofern die Farbwerkzeuge im Werkzeugfenster eingeblendet sind. Dies können Sie im Dialog Werkzeuge einstellen.

5.3.2. Eigenschaften

Abbildung 13.127. Das Dialogfenster des Werkzeuges „Einfärben

Das Dialogfenster des Werkzeuges Einfärben

Einstellungen

Sie können die Farbeinstellungen Ihres Bildes speichern, indem Sie auf den Schalter (Einstellungen zu Favoriten hinzufügen ) drücken, und Sie können Sie später über Einstellungen wieder laden.

Ein Mausklick auf das Symbol öffnet ein Menü:

Abbildung 13.128. Einstellungen-Menü

Einstellungen-Menü

mit dem Sie Einstellungen aus Datei importieren oder Einstellungen in Datei exportieren können. Dort haben Sie auch Zugriff auf die Funktion Einstellungen verwalten:

Abbildung 13.129. Das Dialogfenster „Einstellungen verwalten

Das Dialogfenster Einstellungen verwalten

Farbe auswählen
  • Farbton : Bewegen Sie den Schieberegler nach links oder rechts, um den Wert für den Farbton zu verändern. Eine genaue Angabe der Werte von mindestens 0 oder maximal 360 können sie über das Eingabefeld vornehmen. Standardmäßig ist der Farbton auf einen Wert von 180 eingestellt.

  • Sättigung : Bewegen Sie den Schieberegler nach links oder rechts, um den Wert für die Sättigung zu verändern. Eine genaue Angabe der Werte von mindestens 0 oder maximal 100 können Sie über das Eingabefeld vornehmen. Standardmäßig ist die Sättigung auf einen Wert von 50 eingestellt.

  • Helligkeit : Bewegen Sie den Schieberegler nach links oder rechts, um den Wert für die Helligkeit zu verändern. Eine genaue Angabe der Werte von mindestens -100 (dunkel) oder maximal 100 (hell) können Sie über das Eingabefeld vornehmen. Standardmäßig ist die Helligkeit auf einen Wert von 0 eingestellt.

Vorschau

Die Vorschau ermöglicht es, Veränderung im Bild sofort sichtbar zu machen, um die Einstellungen des Werkzeuges vor der Ausführung kontrollieren zu können.