5.4. Helligkeit / Kontrast

Das Werkzeug „Helligkeit / Kontrast“ ermöglicht die Veränderung der Helligkeit und des Kontrastes der aktuellen Ebene oder Auswahl. Das Werkzeug ist leicht zu benutzen, aber nicht sehr fortschrittlich. Die Werkzeuge „Werte“ und „Kurven“ erlauben den gleichen Typ von Veränderungen, ermöglichen dabei aber helle Bildteile anders zu behandeln als dunkle. Kurz gesagt ermöglicht Ihnen das Werkzeug „Helligkeit / Kontrast“ eine „quick and dirty“ Einstellung der Werte, wenn aber exaktes Arbeiten und zuverlässige Ergebnisse gefragt sind, sei Ihnen die Verwendung eines der anderen Werkzeuge empfohlen.

Mit GIMP 2.4 kam eine neue Funktion für dieses Werkzeug hinzu: mit der Maus in ein Bild klicken und bei gedrückter Maustaste ziehen. Vertikal ziehen ändert die Helligkeit, horizontal ziehen ändert den Kontrast. Wenn Sie zufrieden sind, klicken Sie auf OK oder drücken Sie die Eingabe-Taste..

5.4.1. Werkzeugaufruf

Sie haben verschiedene Möglichkeiten, das Werkzeug „Helligkeit / Kontrast“ zu aktivieren:

  • über die Menüs WerkzeugeFarbenHelligkeit/Kontrast oder FarbenHelligkeit/Kontrast im Bildfenster sowie

  • mit einem Mausklick auf das Symbol im Werkzeugfenster, sofern die Farbwerkzeuge im Werkzeugfenster eingeblendet sind. Dies können Sie im Dialog Werkzeuge einstellen.

5.4.2. Eigenschaften

Abbildung 13.130. Das Dialogfenster des Werkzeuges „Helligkeit / Kontrast

Das Dialogfenster des Werkzeuges Helligkeit / Kontrast

Einstellungen

Sie können die Farbeinstellungen Ihres Bildes speichern, indem Sie auf den Schalter (Einstellungen zu Favoriten hinzufügen ) drücken, und Sie können Sie später über Einstellungen wieder laden.

Ein Mausklick auf das Symbol öffnet ein Menü:

Abbildung 13.131. Einstellungen-Menü

Einstellungen-Menü

mit dem Sie Einstellungen aus Datei importieren oder Einstellungen in Datei exportieren können. Dort haben Sie auch Zugriff auf die Funktion Einstellungen verwalten:

Abbildung 13.132. Das Dialogfenster „Einstellungen verwalten

Das Dialogfenster Einstellungen verwalten

Helligkeit

Verschieben Sie den Schieberegler nach links, um das Bild abzudunkeln, oder nach rechts, um das Bild aufzuhellen. Das Eingabefeld dient der Werteingabe im Bereich -127 bis 127.

Kontrast

Verschieben Sie den Schieberegler nach links, um den Kontrast des Bildes zu verringern, oder nach rechts, um ihn zu erhöhen. Das Eingabefeld dient der Werteingabe im Bereich -127 bis 127.

Diese Einstellungen als Werte bearbeiten.

Mit Hilfe dieser Schaltfläche wechseln Sie mit den aktuellen Einstellungen unmittelbar zum Werkzeug Werte.

Vorschau

Die Vorschau ermöglicht es, Veränderung im Bild sofort sichtbar zu machen, um die Einstellungen des Werkzeuges vor der Ausführung kontrollieren zu können.