5.6. Der Dialog „Zeiger

Abbildung 14.80. Ansicht des Dialoges „Zeiger

Ansicht des Dialoges Zeiger

Dieses Dialogfenster zeigt Ihnen gleichzeitig die aktuelle Mausposition und die Werte der Farbkanäle des betreffenden Pixels im gewählten Farbmodell an.

5.6.1. Dialogaufruf

Der Dialog „Zeiger“ ist dockbar. Informationen hierzu finden Sie im Abschnitt Abschnitt 2.3, „Docks und Dialoge“. Er kann auf verschiedene Arten aufgerufen werden:

Er kann auf verschiedene Arten aufgerufen werden:

  • Aus dem Bildmenü: FensterAndockbare DialogeZeiger.

  • aus einem anderen Dialog das Kommando Reiter hinzufügenZeiger im Menü unter der Schaltfläche auswählen.

5.6.2. Zeiger“ dialog options

Zeigerinformationen

Pixel

Zeigt die horizontale (X) und vertikale (Y) Koordinatenposition des betreffenden Pixels bezogen auf den Ursprungspunkt, die linke obere Ecke der Zeichenfläche.

Einheiten

Zeigt den horizontalen (X) und vertikalen (Y) Abstand in Zoll (inches) des betreffenden Punktes vom Ursprungspunkt links oben.

Kanalwerte

Die Werte der Kanäle des gewählten Farbmodells werden darunter angezeigt. Beide Klappmenüs enthalten die gleiche Auswahl, was es einfacher macht, die Farbwerte eines bestimmten Pixels in verschiedenen Farbmodellen zu vergleichen. Sie können verschiedene Modelle auswählen, Pixel ist die Voreinstellung. Hex ist die HTML-Notation der Pixelfarbe in hexadezimaler Darstellung.

Pixel

Die Werte der RGB-Farbkanäle. Bei dieser Auswahl werden die Werte für Rot, Grün, Blau und Alpha des aktuellen Pixels als Zahlen von 0 bis 255 ausgegeben.

RGB

Die Werte der RGB-Farbkanäle. Hier werden die Werte für Rot, Grün, Blau und Alpha des Pixels in Prozent ausgegeben. Zusätzlich wird der Farbwert des Pixels in hexadezimaler Schreibweise angegeben.

HSV

Die Werte der HSV-Komponenten: die Pixelwerte für Farbton in Grad sowie für Sättigung, Wert (Helligkeit) und Alpha in Prozent.

CMYK

Die Werte der CMYK-Kanäle: die Werte für Cyan, Magenta, Gelb und Alpha des Pixels in Prozent.

Vereinigung prüfen

Wenn diese Eigenschaft aktiviert ist (das ist die Voreinstellung), werden die Pixelwerte so angezeigt, als wären alle sichtbaren Ebenen vereinigt. Ist die Eigenschaft nicht aktiviert, werden die Werte der aktiven Ebene angezeigt.